User Interface Design

Digitale Produkte sollen mit funktionalem und ästhetischem Design des User Interface für eine gute Verständlichkeit der Inhalte sorgen.

Investieren Sie daher nicht nur in die hervorragende User Experience sondern auch in ein unterstützendes, ästhetisches und klares Interface Design.

Als UX & Interface Designer kombiniere ich funktionales User Experience Design mit ästhetischem Interface Design, welches Ihre Nutzer außerdem visuell unterstützt.

Es ergibt sich daraus ein Synergie Vorteil für Ihr Produkt.

Sichtbare Innovation

Schönes Design begeistert jeden Betrachter und lädt ein, etwas anzufassen oder zu benutzen.

Eine Applikation braucht Struktur und Planung, damit das Design auf allen Bildschirmgrößen gut aussieht – auf dem großen Bildschirm und auch auf dem Phone. Auf Bildschirmen im horizontalen Format und auch im Hochformat sollen die Inhalte gut benutzbar sein und darüber hinaus soll alles nicht nur praktisch sein sondern ästhetisch aussehen.

Responsives Interface Design (UID) und darüber hinaus intuitives Interaction Design (IxD) sind für die Gebrauchstauglichkeit der entscheidende Standard geworden. Das bedeutet, dass alle Inhalte passend für jedes Gerät und für jedes Bildschirm-Format angeordnet werden.

Dafür konzipiere ich als Designer das Szenario konsistent und optimiert für alle Devices.

Interaction Design

ist neben dem Interface Design die dritte Dimension in der guten Gestaltung von digitaler Information. Die Interaction Architektur bestimmt beispielsweise, wie dem User Handlungsoptionen angeboten werden.

Richtigerweise ist die Strategische Konzeption der Applikation oder eines Services die Grundlage für Interface- , Interaction- und UX Design.

Klare Abläufe und verständliche Hinweise zu erwarteten Aktionen des Users geben dem Nutzer Sicherheit und sorgen sorgen für den Joy of Use.

Auf der Basis Ihrer ersten Informationen erhalten Sie in einem unverbindlichen Telefongespräch meine erste Einschätzung.